Merkmale von Depression

Stimmungsschwankungen sind grundsätzlich natürliche Reaktionen auf Gefühlserlebnisse. Sie helfen uns die Situationen einzuordnen und zu verarbeiten. Erst wenn diese Stimmung längere Zeit andauert, wenn sie sich niedergeschlagen und erschöpft fühlen kann das ein Hinweis sein auf eine depressive Störung.

Depression ist gekennzeichnet von mangelnden Antrieb, rasche Erschöpfung, innere Unruhe, Mutlosigkeit, Pessimismus, schließlich Angstzustände ohne Grund, Überempfindlichkeit, Gedankenkreisen, Unschlüssigkeit sowie eine eigenartige generelle und zugleich grundlose Niedergeschlagenheit, besonders am frühen Morgen nach dem Erwachen. Die Fähigkeit zur Freude, das Interesse und die Konzentration sind vermindert. Das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen sind fast immer beeinträchtigt.

Zurück