Paartherapie

In einer Paarbeziehung zu leben, heißt sich in einem sich ständigen veränderten Prozess zu bewegen. So ist es eine ständige Bewegung zwischen Geben und Nehmen, Führen und führen lassen, Bindung (Gemeinsames) und Autonomie.

In der Beziehung geht es um die eigene Entwicklung und die damit verbundene Entwicklung der Beziehung.

Paartherapie wird empfohlen

  • Bei Kommunikationsproblemen: Besseres Verstehen für einander
  • Wenn Sie in Ihrer Beziehung etwas klären wollen z.B.: bei Verletzungen, Kränkungen, Geheimnissen
  • Bei ambivalenten Gefühlen wie: „Soll ich bleiben oder gehen?“
  • Wenn es um eine zu starken Bindungen zur Ursprungsfamilie geht, die Sie hindert in Ihrer Beziehung frei zu sein
  • Bei Krankheiten eines Partners
  • Wenn Sie aktiv an der Entwicklung Ihrer Beziehung arbeiten wollen

PDF:
Adler und Henne
Wahre Liebe
Seminar für Paare